Historische Nähmaschinen im Einsatz und zum Verkauf

Mit diesen historischen Nähmaschinen werden verschiedene Arbeiten durchgeführt:

  • Annähen von Paspeln und Deko-Elementen
  • sichtbare schöne Steppstiche zur Zierde
  • akkurate und haltbare Nähte
  • Verarbeitung von anspruchsvollen oder dicken Materialien, wie Leder und Gurte

Atelier Jan Schaefer setzt sich für den Erhalt und Verbreitung antiker Nähmaschinen ein.


Zu Verkaufen

“Norma” Nähmaschine aus den 1930er Jahren

– von mir komplett generalalüberholt, gereinigt und eingestellt –

  • seltene Maschine aus Frankreich
  • mechanische reine Geradstichmaschine (vorwärts und rückwärts)
  • Zentralspulengreifer (CB-Greifer), also aktueller Standard
  • Nadelsystem: 705 (aktueller Standard)
  • Lieferung ohne Motor
  • Motor ist montierbar mittels M6-Gewindeschraube
  • sehr flüssiger und ruhiger Lauf
  • exakter und schöner Geradstich

Preis: 59 EUR (zzgl. Versand oder Abholung)